ACADI-Partnerprogramm

Strategische Zusammenarbeit mit Herstellern von Automatisierungsgeräten

Über 10 Jahre hinweg hat AUVESY sich als Marktführer in Sachen Datenmanagement für die Automatisierung etabliert. Ein Erfolgsfaktor ist die Herstellerneutralität der Softwarelösung versiondog. Da in Produktionsanlagen meist viele unterschiedliche Gerätehersteller und Editoren implementiert sind, können Kunden sogar eigene Komponenten und SmartCompares erstellen und alle Softwareprojekte verwalten. Um die langfristige strategische Zusammenarbeit zwischen Geräteherstellern und AUVESY zu sichern, hat AUVESY das ACADI (AUVESY Certified Automation Device Integration) Partnerprogramm entwickelt.

Die ACADI Vereinbarung ist eine Sicherheit für  unsere Kunden, dass ihre Projekte zukunftssicher von dem Datenmanagementsystem versiondog verwaltet werden können. Der Partner wird von AUVESY zertifiziert und sichert langfristig den Support der Anbindung. Kurz nach Start der Initiative haben bereits erste Kooperationspartner wie z.B. COPA-DATA, SICK und GEFASOFT  die Vereinbarung unterzeichnet. 

Der Zweck der ACADI-Vereinbarung im Detail:

  • Der Austausch von technischen Informationen zwischen den Partnern wird in der ACADI Vereinbarung geregelt. Im Rahmen der Abmachung erhält AUVESY vom ACADI-Partner aktuelle Softwarelizenzen und zukünftige Updates und Upgrades, um die Komponente und den SmartCompare (Unterschiedsanalyse) weiter zu entwickeln.
  • Die Vereinbarung regelt auch den Schutz von Informationen, die nicht an Dritte weiter gegeben werden dürfen. Da der Markt der Steuerungen, Roboter, Antriebe oder HMIs hart umkämpft ist, verpflichtet sich AUVESY dazu, Daten und Informationen von ACADI-Partnern vertraulich zu behandeln. 
  • Geregelt wird auch die Marketingkommunikation wie beispielsweise die Überlassung von Bildmaterial, Logos, Applikationsberichten, Pressemeldungen, Broschüren und Produktvideos. Zu den Marketingaktionen gehören ebenso gemeinsame Messeauftritte, aber auch Fachartikel und Anwenderberichte. 

Stimmen zur ACADI-Vereinbarung: Reinhard Mayr, COPA-DATA:

„Die ACADI Vereinbarung sichert die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit AUVESY. Unser Editor zenon, mit dem man unsere HMI-Terminals programmiert, hat eine eigene Versionsverwaltung. Aber mit AUVESY haben wir einen Partner, der langfristig unsere Datenmanagementstrategie unterstützt.“

Wie wird man ACADI-Partner?

Die ACADI-Partnerschaft ist für alle Unternehmen bisher kostenfrei. 

Häufig basiert die Integration eines neuen Automatisierungsgerätes auf einem konkreten Kundenwunsch. In diesem Fall tritt AUVESY direkt an den Hersteller heran, um über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu sprechen.

Gerätehersteller können aber auch selbst die Partnerschaft initiieren. Ansprechpartner ist Dr. Thorsten Sögding, Head of Business Development.

Technische Grundlagen

Bei AUVESY ist die Erstellung von Datensicherungen einheitlich und die Verwaltung der Versionsstände genormt. Änderungen an Versionen von SPS Programmen werden ähnlich verwaltet, wie bei HMI-Terminals, Antrieben oder Robotern.

In vielen Konzernen und Werken, wie z.B. bei Volkswagen oder Daimler, ist versiondog mittlerweile ein Standard für Datenmanagement in der Automatisierungsumgebung.

Zur Implementierung eines neuen Gerätes benötigt AUVESY lediglich eine entsprechende Lizenz sowie einen technischen Ansprechpartner seitens des Herstellers.