AUVESY zeigt soziales Engagement

Die AUVESY GmbH & Co KG ist Partner-Unternehmen 2017 von ÄRZTE OHNE GRENZEN e.V. Mit einer Summe von 4.000 Euro unterstützt das Unternehmen bereits das dritte Jahr in Folge die weltweite medizinische Nothilfe der Organisation.

„Ärzte ohne Grenzen sorgt vielerorts für medizinische Nothilfe, versorgt mangelernährte Kinder und verteilt Wasser und Hilfsgüter. Uns ist es ein großes Bedürfnis, die weltweiten Projekte und den Einsatz der Mitarbeiter zu unterstützen und dadurch entsprechend zu würdigen“, sagt AUVESY-Geschäftsführer Werner Schnäbele. 

ÄRZTE OHNE GRENZEN leistet weltweit medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten und nach Naturkatastrophen. Die internationale Organisation hilft schnell, effizient und unbürokratisch – ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung der betroffenen Menschen zu fragen. Die Ärzte und Pflegekräfte, Hebammen und Logistiker von ÄRZTE OHNE GRENZEN arbeiten in mehr als 60 Ländern. Sie behandeln kranke und verwundete Menschen, kümmern sich um mangelernährte Kinder oder sorgen für sauberes Trinkwasser und Latrinen.

„Gerade Spenden, die wir schnell und ohne bestimmten Verwendungszweck einsetzen können, sind für unsere medizinische Nothilfe wichtig“, sagt Florian Westphal, Geschäftsführer von Ärzte ohne Grenzen in Deutschland. „Wir freuen uns über das großzügige Engagement der AUVESY GmbH & Co KG, die uns bereits das dritte Jahr in Folge unterstützt. Dank dieser Spende können wir weltweit effektiv Menschen in größter Not erreichen und Leben retten.“


Weitere Infos unter: www.aerzte-ohne-grenzen.de

Zurück