Unterstützung für das Leitsystem

Ein Prozessleitsystem zu betreiben, bedeutet, Automatisierung auf allerhöchstem Niveau in den Griff zu bekommen, denn diese Systeme sind in der Prozessindustrie verantwortlich für den laufenden Betrieb großer und komplexer Produktionsanlagen.

Das Leitsystem SIMATIC PCS 7 von Siemens ist eines der international führenden  Systeme und hat das Potenzial zur Realisierung von ganz besonderen innovativen Herausforderungen in der Prozessindustrie.

Der Prozessleittechniker baut Steuer-, Regel- und Überwachungseinrichtungen zu Baugruppen zusammen, programmiert und verdrahtet sie. Gerade in der Inbetriebnahmephase einer großen Anlage erfordert die Programmierung das Verwalten von Softwareständen, mit denen die SIMATIC PCS 7 Anlage arbeiten soll und es ist erforderlich, diese Softwarestände im Netzwerk den Kollegen zugängig zu machen, um Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten und Störungen zu beheben.

In dem aktuellen Leitartikel aus der IT & Production, der Zeitschrift für die erfolgreiche Produktion (Ausgabe Dezember 2016) wird beschrieben, wie man mit der Software versiondog die Prozessleittechnik von Siemens optimal unterstützt und dem Betreiber einer Anlage hilft, Ordnung in die Softwarestände seiner Automatisierungsgeräte zu bringen.

Das offizielle SIMATIC PCS 7 Add-On von versiondog ist einmalig und dadurch weit verbreitet in der Prozessindustrie. Mehr Details über den Leistungsumfang des Software-Add-Ons finden man online in der Industrial Mall von Siemens.

Lesen Sie hier den vollen Artikel aus der IT & Production.

Zurück